Eine Innovation aus Deutschland für Patienten mit Armlähmung

EESi-Rest® KISSEN

Das therapeutische Armlagerungskissen. Klinisch getestet. Patentnummer: WO 2017/08379 A1


LIEGT DER ARM SICHER UND GUT,

FASST DER PATIENT NEUEN MUT.


EESi-Rest Therapiekissen zur Fixierung des gelähmten Arms

Das sichere Armlagerungskissen reduziert  Schmerzen, Druckgeschwüre, Folgeverletzungen und Fehlstellungen bei Patienten mit verletztem und gelähmtem Arm.

 

Es sorgt für eine angenehme und einfachere Therapiesituation.

 



Wie hilft das EESi-Rest® Kissen?

Ermöglicht eine sichere und angenehme Positionierung des gelähmten Armes auf dem Therapietisch.

Verhindert das Verfangen der Hand in den Rollstuhlspeichen und das Einklemmen des Ellenbogens zwischen Therapietisch und Körper.


Verbessert die Körperhaltung insgesamt durch Unterstützung von Arm und Schulter. Schmerzen und Fehlhaltungen werden reduziert.

Ermöglicht durch seine innovative Form und die sanfte Sicherung des Armes den Einsatz auch bei schwerwiegenden Lähmungen.


Reduziert das Auftreten von Schwellungen und Druckgeschwüren. Eine offene Lagerung der Hand ist möglich.

Ermöglicht eine optimierte und angenehme Lagerung des Arms zur Durchführung der Ergo- und Physiotherapie. Sehen Sie dazu unser Video unten:



Wo kann das EESi-Rest® Kissen genutzt werden?

Schlaganfall-Patientin im Rollstuhl nutzt das Therapiekissen zur Fixierung des gelähmten Armes
  • Auf dem Therapietisch im Rollstuhl sitzend
  • Vor, während und nach therapeutischen Übungen
  • Im Krankenhaus
  • In der Ergotherapiepraxis
  • In der Physiotherapiepraxis
  • Im Seniorenheim
  • Zu Hause: im Sessel, auf dem Sofa
  • Auf Transporten
  • Auf Reisen: im Auto, im Zug, im Flugzeug


Sie haben Fragen?


Erfahrungsberichte

"Ich finde das EESi-Rest Kissen sehr angenehm und bequem: der Arm liegt wie auf einer Wolke.”

Herr K.  FISCHER,

Patient mit mehrfachen Verletzungen durch einen schweren Autounfall,

Berlin (Deutschland)

“Ich benutze das Armlagerungskissen auf dem Sofa, im Bett und im Auto. Es gibt mir ein angenehmes Gefühl im gelähmten Arm und entspannt meine Schulter. Wenn ich es  benutze, bin ich schmerzfrei. Selbst das Kribbeln in meinem Arm verschwindet meistens. Ich kann auch besser atmen. So angenehm! ” 

DORIS DIETRICH, 

 

Multiple Sklerose, Osnabrück (Deutschland)

Alle meine Patienten mögen das EESi-Rest Kissen. Sie fühlen sich wohler mit dem Kissen und die Armtherapie kann mit weniger Anstrengung und weniger Problemen durchgeführt werden. Ich schätze es sehr, dass Sie ein solch hilfreiches Zubehör mit soviel Sorgfalt und Liebe entwickelt haben.

SABINE EHRHARD, 

Ergotherapeutin, Berlin (Deutschland) 



Download
EESi-Rest Broschüre
EESi-Rest_Brochure_161214_DE.pdf
Adobe Acrobat Document 2.8 MB

Weitere Hilfen: Vom Aufopfern zur Freude

Angehörige opfern sich schnell für schwer erkrankte Familienmitglieder auf. Sie landen in Erschöpfung oder Hilfslosigkeit und Verunsicherung. Das das keinem hilft, weiß man selbst. Doch wie kann man das anders machen? Wie geht das:  100 % für sich und 100% für den Patienten da zu sein?
Dafür bietet der "Kleine Pfad für Angehörige" Anstöße sowie hochwirksame Übungen und Anleitungen, die neu verfügbar sind, sowie Dialogmöglichkeiten.
Für eine begrenzte Gruppe und Zeit ist der Pfad kostenlos.
Laden Sie sich eine kurze Inhaltsangabe hier runter und fordern Sie mehr Informationen an, wenn Sie sich dafür entscheiden haben.

 

Download
Vom Aufopfern zur Freude_170803_RF.pdf
Adobe Acrobat Document 292.8 KB